Alpen

1. Etappe Hüttentour Karwendel – Mittenwald Bahnhof zur Hochlandhütte

Wandern Karwendel Hüttentour

Unsere Reise beginnt früh morgens um 7:30 am Mannheimer Hauptbahnhof. Bewaffnet mit einem Kaffee und viel Lust auf Berge stürmen wir in den ICE Richtung München.

StreckeBahnhof Mittenwald - Hochlandhütte
Kilometer8,0
Höhenmeter900m
Gehzeit3,5 Stunden

Nach gemütlichen drei Stunden Fahrt steigen wir in München Parsing in die S-Bahn Richtung Garmisch Partenkirchen. In der S-Bahn können wir in der Ferne schon die Berge erkennen. Wir passieren den Starnberger- sowie den Staffelsee. Nach kurzer Fahrt erreichen wir Garmisch Partenkirchen wo wir nach 10 Minuten in den Zug nach Mittenwald steigen. Vorbei an dem Aufstieg zur Partnachklamm (hier sind wir auch schon zur Meilerhütte aufgestiegen) erreichen wir nach 20 Minuten den Bahnhof von Mittenwald.

Hier findest Du die Etappenübersicht zur Hüttentour im Karwendel

Voller Erwartung starten wir unsere heutige Etappe. Beim Austieg aus der S-Bahn erblicken wir auf der rechten Seite das Wettersteingebirge (tolle Tour durch die Leutaschklamm und über das Schachenhaus möglich) und auf der linken Seite unser Ziel, das Karwendelgebirge.

Der Start am Bahnhof Mittenwald

Wir schnüren schnell unsere Bergstiefel und verlassen den Bahnhofsvorplatz gegen die Fahrtrichtung unseres Zuges und folgen der Straße über die Isar. Nach wenigen Metern erreichen wir einen Wanderparkplatz von dem aus zwei Wege zur Hochlandhütte führen.

Der etwas längere über den Ochsenbodensteig ist der schönere. Wir entscheiden uns aber für die schnellere Variante. Der Zeitunterschied liegt bei ca. 30 Minuten. Beide Varianten sind gut ausgeschildert.

Wir steigen nun steil durch den Wald auf einer anfänglich noch geteerten, später geschottert Straße auf. Hier kommst Du schnell auf die gewünschte Wandertemperatur und dein Motor kann sich schon mal warmlaufen für die nächsten Etappen. Noch voll motiviert lassen wir die ersten Höhenmeter an uns vorbei fliegen. Bald ist der Lärm der Stadt verstummt und wir hören nur noch die uns so vertrauten Geräuschen des Waldes.

Nach einer Stunde wird unser Pfad schmaler und wir werden auf engen Serpentinen den Berg nach oben geführt.

Nach einer kurzes Rast auf einer Bank beginnen wir die letzten Meter des Aufstieges.

Die letzten Meter zur Hochlandhütte

Wir erklimmen auf einem schmalen Waldweg weitere Höhenmeter und können bald schon die Hochlandhütte erkennen.

Von nun an sind es noch ca. 30 Minuten zu unserem verdienten kühlen Bier.

Der Weg führt in einem Bogen um ein Tal und nach wenigen Metern Abstieg haben wir das Tagesziel erreicht, die Hochlandhütte der DAV Sektion Hochland. Die Hochlandhütte thront auf einem kleinen Plateau auf 1623 Metern über Mittenwald. Sie ist auf unserer Tour die kleinste Hütte. Sie verfügt über 39 Lagerschlafplätze und 12 Notlager. Versorgt wird die Hütte mit Hubschrauberflügen oder zu Fuß, da keine Straßenanbindung oder Materialseilbahn vorhanden ist. Der Handyempfang ist tadellos.

Wandern Karwendel Hüttentour

Daher ist die Essensauswahl auch überschaubar, aber auch lecker und deftig. Stefan und Birgit, die Hüttenwirte, versorgen dich mit viel Witz und Charme mit Getränken, Speisen und den wichtigsten Informationen zu umliegenden Wanderwegen und den umgebenden Bergen.

Direkt vor dem Eingang zur Hütte ist ein Wassertrog, der von Kindern oder überhitzen Wanderern gerne zur Abkühlung benutzt wird.  

Der Waschraum befindet sich etwas außerhalb der Hütte. Das Frühstück ist von 7:00 bis 8:30 Uhr und kostet 9 Euro.

Auf der Terrasse vor der Hütte lässt es sich wunderbar sitzen, das Bergpanorama genießen und mit anderen Wanderern und Gipfelstürmern ins Gespräch kommenBei klarer Sicht lässt sich das Wettersteingebirge sowie, Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze in der Ferne erkennen.

Bei dem ein oder anderen Getränk auf der Terrasse genießen wir noch den tollen Sonnenuntergang, bevor wir erschöpft aber glücklich in unsere Hüttenschlafsäcke kriechen und uns, auf die schwierigste Etappe, am nächsten Tag freuen.

Wir wünschen Dir viel Spaß auf dieser Etappe unserer Hüttentour im Karwendel. Wir freuen uns über Kommentare und Anmerkungen unter dem Artikel. Über den „Drucken“-Button weiter unten kannst Du den Artikel ausdrucken.

Alle Etappen auf unserer Hüttentour im Karwendel

Hier findest Du den GPS Track zum Download: GPS Track (.gpx)

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Wir freuen uns über jeden Like!schliessen
Script by LikeJS
oeffnen