Alpen

4. Etappe Hüttentour Karwendel – Falkenhütte – Lamsenjochhütte

Wandern Karwendel Hüttentour

Auf der vierten Etappe unserer Hüttentour im Karwendel erwarten uns abwechslungsreiche Pfade mit toller Aussicht von der Falkenhütte zur Lamsenjochhütte.

StreckeFalkenhütte - Engalm - Drijaggenalm - westliches Lamsenjoch - Lamsenjochhütte
Kilometer12,5
Höhenmeter960m
Gehzeit5,5 Stunden

Pünktlich um 7:00 Uhr nehmen wir unser Frühstück in der Falkenhütte ein. Das Wetter ist im Gegensatz zu gestern wieder wolkenlos und wir wollen die Kühle des morgens nutzen und brechen früh auf. Wir sind mit die Ersten die aufbrechen und kommen gut voran. Wir erkennen in einiger Entfernung schon den Sattel welchen wir erklimmen müssen.

Hier findest Du die Etappenübersicht zur Hüttentour im Karwendel

Der Weg führt über ein Schotterfeld unterhalb der Felswand der Laliderer Spitze, Laliderer Wand und Dreizinken-Spitze. Diese imposanten, steil aufragenden Felswände begleiten uns bis zum Sattel.

Der Abstieg zur Engalm

Auf dem Sattel angekommen beginnt der lange Abstieg zu den Engalmen. Durch Wälder und Wiesen erreichen wir zügig die Engalm. Vor hier könnte man seine Tour auch beenden und mit dem Bus die Heimreise nach Mittenwald antreten.Wer Lust und Zeit hat kann hier eine Brotzeit einnehmen um sich für den folgenden langen Anstieg zu rüsten.

Es gibt nun zwei Wege zum Etappenziel, den Panoramaweg (ca. 30 Minuten länger, aber schöner) oder den “Normalweg”. Wir laufen den Normalweg. Dieser führt auf einer Schotterstraße steil auf die Drijagenalm. Dort kann man nochmals einkehren bevor der “Normalweg” auf den Panoramaweg trifft. Nun beginnt der steile Aufstieg auf das westliche Lamsenjoch.

Die Engalm liegt auf 1227 Metern und das westliche Lamsenjoch auf 1941 Metern.

Der teils steile Weg führt anfangs durch einen Wald und am Ende über eine grüne Wiese ohne jeglichen Schatten. Aber nach einer einstündigen Anstrengung haben wir das westliche Lamsenjoch erreicht und erblicken sogleich die Lamsenjochhütte.

Wandern Karwendel Hüttentour

Die letzten Meter zur Lamsenjochhütte

Der steinige Weg führt nun in fast gerade Linie am Hang zur Lamsenjochhütte. Diese erreichen wir nach ca. 30 Minuten. Die Lamsenjochhütte (Zimmerbelegung ab 16 Uhr) liegt am Fuße der Lamsenspitze (2508 Meter). Nach der relativ kurzen Etappe lohnt sich der Aufstieg. Es gibt zwei Wege zum Gipfel, den Normalweg, dieser führt von der Hütte zum Gipfel, wobei die letzten Meter auf der Hütten abgewandten Seite zurück gelegt werden.

Der andere Weg führt über einen eindrucksvollen, nicht zu schwierigen Klettersteig (Schwierigkeit meist B kurz B/C) zum Sattel auf dem man dann wieder auf den Normalweg trifft. Die letzten Meter sowie der Rückweg werden bei diesem Weg auf dem Normalweg zurückgelegt. Der Andrang kann schon recht groß sein.

Um 16 Uhr beziehen wir endlich unsere Zimmer. Diese Hütte verfügt als einzige, auf dieser Tour, über eine Dusche (sogar mit Warmwasser) drei Minuten Vergnügen kosten 3,50€. Aber nach vier Tagen ohne Dusche zahlen wir gerne den Betrag und beziehen danach unsere Lagerplätze direkt unterm Dach der Lamsenjochhütte. Die Halbpension kostet 27 Euro.

Wandern Karwendel Hüttentour

Der Handyempfang ist auf der südlichen Hüttenseite problemlos.

Nach einer leckeren Suppe und einem Gulasch mit Nudeln verweilen wir noch ein wenig in der Stube und sehen aus dem Fenster die ersten heftigen Niederschläge und Unwetter unserer Tour. Über Nacht lässt der Regen leider nicht nach. Wir ahnen für den nächsten Tag schon böses……  

Alle Etappen auf unserer Hüttentour im Karwendel

Wir wünschen Dir viel Spaß auf dieser Etappe unserer Hüttentour im Karwendel. Wir freuen uns über Kommentare und Anmerkungen unter dem Artikel. Über den „Drucken“-Button weiter unten kannst Du den Artikel ausdrucken.

Hier findest Du den GPS Track zum Download: GPS Track (.gpx)

0 Kommentare

Kommentar verfassen