Wandern im Schwarzwald

Wandern im SchwarzwaldDas von Touristen meistbesuchte und zugleich höchste deutsche Mittelgebirge bietet sowohl im Sommer als auch im Winter eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktionen. Mit 1493 m Höhe ist der Feldberg als höchster Berg im Schwarzwald nicht nur ein lohnendes Ziel für anspruchsvolle ein bis mehrtägige Wanderungen, sondern auch im Winter ein beliebtes Skigebiet. Aufgrund der nicht zu unterschätzenden Höhenunterschiede sollte der Schwierigkeitsgrad von Wanderungen im Schwarzwald nicht unterschätzt werden.

Der Schwarzwald lässt sich bequem auf einem der vielen Fernwanderwege durchqueren die für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad etwas zu bieten haben. Hierzu zählen unter anderem der Kandelhöhenweg, Querweg, Seensteig, Westweg und Schluchtensteig um nur einige zu nennen. Alle sind meist innerhalb einer Woche zu durchwandern. Für die Instandhaltung der Wanderwege und die Bewirtschaftung der ausgezeichneten Hütten zeichnet sich der Schwarzwaldverein verantwortlich.

Wandern im SchwarzwaldDie Anreise erfolgt entweder bequem mit dem Auto über die A5 oder mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die meisten der potenziellen Startpunkte für Wanderwege im Schwarzwald lassen sich bequem erreichen. Und so ist eine Fahrt zum Beispiel mit der Höllentalbahn auch ein landschaftliches Erlebnis.

Wanderungen im Schwarzwald

WanderungKMHMZeitEtappen
2 Tage auf dem Kandelhöhenweg und dem Querweg37kommt nochTag 1: 6 Std.
Tag 2: 6 Std.
2
Von Mummelsee nach Hinterlangenbach10Auf 170
Ab 510
6 Std.1
Durch die Wutachschlucht im Schwarzwald133004 Std. 1