Pfalz

Rundwanderung auf dem Weinsteig zur Wachtenburg (11 Km/560 Hm)

Weinsteig Wachtenburg

StreckeWachenheim - Wachtenburg - Campaingplatz Wachenheim - Mundhardter Hof - Wachenheim
Kilometer11,0
Höhenmeter564
Gehzeit3 Stunden

Gemütliche und abwechslungsreiche Wanderung auf den Spuren des Pfälzer Weinsteigs. Von Wachenheim geht es über die Wachtenburg nach Seebach und zurück zum Ausgangspunkt.

Weinsteig WachtenburgWir parken im Ortskern von Wachenheim in unmittelbarer Nähe des Ortskerns, wo sich auch die Sektkellerei und einige Cafés sowie eine Kirche befinden. Von hier starten wir durch die kleinen Gassen des Ortes und orientieren uns zur Wachtenburg, die wir bereits am Horizont sehen. Die Burganlage wurde wahrscheinlich im 12. Jahrhundert errichtet und beherbergt eine Burgschenke die im Außenbereich mit Bierbänken bestückt zum Verweilen und Blick in die Ferne einläd.

Hinter der Burgschenke kreuzt der Weinsteig die Wachtenburg. Die Beschilderung des Pfälzer Fernwanderwegs führt einmal links und einmal rechts an der Burganlage vorbei. Wir wählen die Variante nach rechts und folgen auf den nächsten Kilometern dem Pfälzer Weinsteig. Der Weinsteig ist mit 170 km und elf Tagesetappen der längste Fernwanderweg in der Region. Der Weg führt noch einige Meter geradeaus bevor er nach rechts in Tal abbiegt um dort den Campingplatz Wachenheim zu passieren. Der Weg führt links am Campingplatz vorbei um dann hinter der Boule-Anlage nach rechts über den Parkplatz abzubiegen.

Weinsteig WachtenburgWir folgen dem Zeichen des Weinsteigs und queren die Fahrstraße um dann auf der anderen Seite im Zickzack steil den Berg hinaufzusteigen. Nachdem wir den Anstieg nach etwa einer halben Stunde hinter uns gebracht haben treffen wir auf einen relaxte Sonnenliege mit Ausblick ins Tal die zum Verweilen und Entspannen einläd. Der Weg führt von hier direkt in den Bad Dürheimer Stadtteil Ssebach wo wir leider den Weinsteig wieder verlassen. Nachdem wir die ersten Häuser passiert haben biegen wir steil mach rechts auf den Römerweg ab und folgen dem kreisrunden schwarzen Zeichen auf weißem Hintergrund. Nach wenigen Meter auf dem Römerweg liegt rechter Hand das Gasthaus Mundhardter Hof. An heissen Tagen lädt der entspannte Außenbereich zu einem kühlen Getränk ein.

Weinsteig WachtenburgNach dem Mundhardter Hof folgen wir weiter dem Zeichen des Römerwegs um Seebach recht schnell wieder zu verlassen und dem Weg in den Wald und ins Tal hinab zu folgen. Hier biegen wir bei der nächste Möglichkeit auf eine einsame Lichtung mit satten Wiesen ab, die auch zu einer kurzen Rast einlädt. Kurz nach dem Verlassen der Lichtung biegen wir im Wald steil nach links ab und folgen dem rot-gelben Strich zurück nach Wachenheim und orientieren uns Richtung Ortskern wo wir geparkt haben.

Download: GPS Track (.gpx)

Galerie (zum Vergrößern klicken)

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Wir freuen uns über jeden Like!schliessen
Script by LikeJS
oeffnen