Pfalz

Auf dem Rimbachsteig über den Immersberg und die Wasgauhütte

Rimbachsteig Pfalz

Anspruchsvolle und äußerst abwechslungsreiche Rundwanderung in der Pfalz. Der Rimbachsteig in der Pfalz ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Wir haben den Premiumwanderweg bei Darstein erkundet.

StreckeDarstein – Immersberg – Häuselstein – Rimbachtal – Nesselberg – Hühnerstein – Wasgauhütte – Haselstein – Darstein
Kilometer17,7
Höhenmeter1.000m
Gehzeit5-6 Stunden
AnreiseMit dem PKW nach 76848 Darstein, Hauptstraße 57 (am Kinderspielplatz), oder mit der Bahn nach Annweiler und dort vom Bahnhof mit dem Bus Linie 525 nach Darstein
EinkehrDarstein, Schwanheim, PWV Wasgauhütte

Der Rimbachsteig gehört sicher zu den anspruchsvollsten Premiumwanderwegen in der Pfalz. In seinem Verlauf wechseln sich steile Anstiege mit Höhenwegen und schmalen Pfaden ab und es sind knapp 1.000 Höhenmeter zu überwinden. Die konditionellen Anforderungen sollten auf keinen Fall unterschätzt werden.

Bei schlechter Wetterlage können kann der Rimbachsteig auch sehr rutschig sein. Gutes Schuhwerk ist auf jeden Fall zu empfehlen. Siehe dazu weiter unten welche Ausrüstung für die Tour empfohlen ist.

Hier findest Du eine Übersicht für die schönsten Touren zum Wandern in der Pfalz

Aufgrund der Länge der Tour solltest Du ausreichend Proviant und Wasser dabei haben. Neben den Einkehrmöglichkeiten gibt es viele tolle Rastplätze an den neben dem Rimbachsteig gelegenen Sandsteinfelsen. Auch der ein- oder andere Aussichtspunkt eignet sich perfekt für eine kurze Pause.

Unser Wanderzeichen auf dem Rimbachsteig ist blaues geschwungenes „R“ auf einem weißen Hintergrund.

Von Darstein zum Immersberg

Wir starten unsere Rundwanderung auf dem Rimbachsteig im kleinen Ort Darstein. Der Wanderparkplatz befindet sich am Ortseingang von Vorderweidenthal kommend. Auf der linken Straßenseite befindet sich der Wanderparkplatz auf der rechten Seite befindet sich ein Spielplatz.

Nachdem wir auf dem Wanderparkplatz unser Auto abgestellt haben, überqueren wir die Straße und folgen der Beschilderung des Rimbachsteig den Hügel hinauf. Sogleich beginnt ein leichter Anstieg, der uns auf die kommenden Höhenmeter einstimmt.

Unser erstes Etappenziel, der Immersberg bietet bereits eine tolle Aussicht über den umliegenden Wasgau und in Richtung der Burgruine Lindelbrunn. Am Häuselstein lohnt es sich eine kurze Pause nach dem Anstieg einzulegen.

Vom Immersberg zur Wasgauhütte

Vom Immersberg machen wir uns auf zu unserem nächsten Etappenziel, dem Hühnerstein. Auf dem Weg dorthin passieren wir den Nesselberg. Hier gilt es die Felsen sowie einen imposanten Aussichtspunkt zu erkunden. Der Weg dorthin ist etwas ausgesetzt. Trittsicherheit und etwas Schwindelfreiheit sollte vorhanden sein. Achtung vor allem bei schlechtem Wetter. Der kurze Abstecher lohnt sich aber allemal.

Vom Nesselberg geht es schließlich zum Hühnerstein. Dort erwartet dich eine steile Stahlleiter, die auf die Aussichtsplattform führt, von der Du einen 360° Blick über die Umgebung genießen kannst. Oben ist nicht viel Platz für eine Pause, aber am Fuße des Hühnerstein gibt es eine gemütliche Bank.

Die Pause kann aber auch noch warten, schließlich geht es als nächstes zur Wasgauhütte. Die Hütte wird vom Pfälzerwald-Verein betrieben und ist Mittwoch bis Sonntag von 10-18 Uhr geöffnet (Stand Februar 2018).

Von der Wasgauhütte nach Darstein

Von der Wasgauhütte machen wir uns schließlich auf den letzten Wegabschnitt des Rimbachsteig über den Haselstein zurück nach Darstein. Der Haselstein kann als letztes kleines Abenteuer auf diesem abwechslungsreichen Premiumwanderweg über einen schmalen Pfad erkundet werden bevor wir uns auf den entspannten Rückweg über breite Waldwege zu unserem Ausgangspunkt in Darstein machen.

Folgende Ausrüstung ist für die Wanderung zu empfehlen

  • Feste Wanderschuhe der Kategorie B
  • Je nach Wetterlage Regen- und Winddichte Kleidung
  • Ein Notfallset für Erste Hilfe
  • Ausreichend Proviant und zu Trinken
  • Kleiner Rucksack für Tageswanderungen

Weitere empfehlenswerte Wandertouren in der Pfalz

Viel Spaß bei Deiner Wanderung in der Pfalz. Wenn Dir die Tour gefällt, teile Sie doch mit deinen Freunden über Facebook oder Twitter!

Downloads

volle Distanz: 18.04 km
Maximale Höhe: 469 m
Minimale Höhe: 216 m

Diesen Beitrag mit Deinen Freunden teilen!

0 Kommentare

Kommentar verfassen