Pfalz

Premiumwanderweg Graf-Heinrich-Weg bei Lemberg in der Pfalz

Graf-Heinrich-Weg

Um den wunderschönen Pfälzerwald bei großartigem Sommerwetter noch weiter zu erkunden haben wir diesmal die etwas weitere Anfahrt nach Lemberg bei Pirmasens auf uns genommen. Von dort startet der Graf-Heinrich-Weg. Einer der, wie wir finden, schönsten Premiumwanderwege im Pfälzerwald.

StreckeWanderparkplatz Burgruine Lemberg – Hermannsruhe – Langmühler Aussicht - Klosterbrunnen – vorbei an kleiner und großer Schiffelskopf – Ruppertstein – Ringstein – Raben-Fels – Wanderparkplatz an der Burgruine
Kilometer13,0
Höhenmeter1050m
Gehzeit4 Stunden
AnreiseMit dem Auto bis zum Wanderparkplatz an der Burgruine Lemberg, oder mit dem Bus nach Lemberg und dann zu Fuß weiter zum Startpunkt
EinkehrEntlang des Weges gibt es keine Einkehrmöglichkeiten aber einige sehr schöne Rastplätze
WegbeschaffenheitSchmale Waldpfade, kann bei nassem Wetter sehr rutschig sein, weicher Untergrund, großartige Aussichten
Beste JahreszeitGanzjährig

Der Graf-Heinrich-Weg in Lemberg bei Pirmasens ist einer der abgelegeneren Premiumwanderwege in der Pfalz. Durch die nicht vorhandenen Einkehrmöglichkeiten ist der Weg insgesamt sehr wenig frequentiert. Dafür gibt es richtig tolle Rastplätze entlang des Weges, zwischen bizarren Felsformationen, oder auf einsamen Waldlichtungen, die zum ausgiebigen Verweilen einladen.

Hier findest Du eine Übersicht unserer schönsten Wanderungen in der Pfalz

Die Anreise erfolgt entweder mit dem Auto bis zum (ausgeschilderten) Wanderparkplatz an der Burgruine Lemberg, der direkt am Friedhof beginnt, oder Du reist mit dem Bus an. Im Ort befindet sich eine Bushaltestelle, von dort kannst Du in circa einem Kilometer zum Ausgangspunkt der Wanderung laufen.

Als Premiumwanderweg ist der Graf-Heinrich-Weg hervorragend beschildert. Ein weißer Geist auf blauem Hintergrund weißt uns zuverlässig den Weg.

Wegbeschreibung Graf-Heinrich-Weg

Die Wanderung startet am Wanderparkplatz an der Burgruine Lemberg. Wir orientieren uns zur Wegtafel in den Wald und biegen nach links ab. Gleich zu Beginn unserer Wanderung erwarten uns tolle Aussichten während wir uns auf unserem schmalen Pfad wie beim Wandern auf dem GR221 auf Mallorca fühlen.

Unterwegs erwartet Dich mit der Hermannsruhe eine einsame Schutzhütte auf einer Lichtung an einem Bachlauf. Die Langmühler Aussicht ist ein großartiger Fotospot. Die Felsformationen des Ringstein und des Raben-Fels laden zum Erkunden ein.

Die ein- oder andere Lichtung auf dem Graf-Heinrich-Weg haben wir für eine ausgiebige Pause genutzt, mangels nicht vorhandener Einkehrmöglichkeiten. Dafür wurden wir auf dem Rückweg in Hinterweidenthal fündig. Im Brauhaus Ehrstein erwartet Dich ein gemütlicher Biergarten mit selbstgebrautem Bier.

Folgende Ausrüstung ist für die Wanderung zu empfehlen

  • Feste Wanderschuhe der Kategorie A
  • Je nach Wetterlage Regen- und Winddichte Kleidung
  • Ein Notfallset für Erste Hilfe
  • Ausreichend Proviant und zu Trinken
  • Kleiner Rucksack für Tageswanderungen

Weitere traumhafte Wanderungen in der Pfalz

Downloads

Gesamtstrecke: 13.41 km
Maximale Höhe: 528 m
Minimale Höhe: 305 m
Diesen Beitrag mit Deinen Freunden teilen!

0 Kommentare

Kommentar verfassen